Über mich

Veröffentlicht am von

 Dieter Orth (60)

Coach, Hypno- und Traumatherapeut
Seit 17 Jahren Coach, Referent für den Bayrischen Lehrer und Lehrerinnen Verband, Motivationstrainer, Hypno- und Traumatherapeut – Studium der Psychologie und Psychotraumatologie bei Prof. Dr. Ruppert, Katholische Stiftungsfachhochschule München.

Erfahrung und Erfolg zählen

Als Hypnotherapeut und Mentaltrainer verwende ich Methoden, die hoch effektiv sind und meinen Klienten helfen, Ängste und andere Symptome zu überwinden, damit sie in allen Bereichen ihres Lebens zufriedener und erfolgreicher werden. Die wichtigsten Schritte dazu sind das Lösen von Problemen und Symptomen durch Auffinden der Ursachen und das “Umdeuten” des Unterbewusstseins auf Symptomfreiheit und Gesundheit, denn dem Gehirn ist es egal, ob man Situationen und Bilder real erlebt oder sich nur vorstellt. Meine jahrzehntelange Beschäftigung mit seelischem, unbewussten Verhalten, meine Erfahrungen im Studium der Psychologie bei Prof. Dr. Ruppert (www.franz-ruppert.de und Mitglied seines Arbeitskreises), und mit dem Wissen, dass jedes Symptom seine eigene Ursache hat, machen mich zu einem prädestinierten und empathischen “Berater”. Was andere im Studium in 600 Stunden (also 25 Tagen) supervidierte Selbsterfahrung und noch mal genau so viel Praxistagen erreichen möchten, habe ich in 60 Jahren selbst erlebt (hatte auch Symptome) und kann auf diese Erfahrungen zurück greifen.

Die Lösung eigener traumatischer Erfahrungen gaben mir ein tiefes Verständnis für unbewusste Abläufe und unwillkürliches, auffälliges Verhalten. Daher besitze ich die “Fähigkeit” mich auf die Traumata meiner Klienten einzulassen und diese auszuhalten, was nicht bei jedem Berater der Fall ist. Gerade wenn traumatisches Material oder schwere Erlebnisse bearbeitet werden müssen, ist diese Befähigung von außerordentlicher Wichtigkeit, um den Klienten nicht zu retraumatisieren oder erneut in Stress zu bringen.

Mit der Hypnotherapie und der Aufstellungsmethode habe ich mir Beratungsmodelle angeeignet, die tiefer gehen als “bloßes Reden über ein Problem”. Da wir zu 98% unbewusst gesteuert werden, muss genau in diesem Bereich angesetzt werden.

Das Ganze hat nichts mit “Hokuspokus”, Show oder Esoterik zu tun. Im Gegenteil, Esoterik ist eher ein Flüchten vor der Wahrheit, die manchmal weh tun kann. Ich bin weit davon entfernt illusorisch zu sein, sondern bin Realist, wenn es um Lebensthemen geht. Wenn wir von einer von Prof. Dr. Ruppert aufgestellten und mit meiner Erfahrung übereinstimmenden (mehrgenerationalen) Psychotraumatologie ausgehen, gibt es 4 – 5 Kategorien von Traumata, die wir in unserem Leben erfahren können. Seine Thesen und die Forschungen von John Bowlby (Bindungstheorie) mit Kindern bis hinein ins Erwachsenenalter und meinen Erfahrungen mit meinen Klienten, zeigen sehr genau, für was Symptome stehen und einen (unbewussten) Sinn haben.

 

Ich bin für Sie da!
Mo, Di, Mi, Fr  9:00 – 18:00 Uhr durchgehend
Do  9:00 – 20:00 Uhr
Sa  14:00 – 16:00 Uhr.
Ich freue mich auf Ihren Besuch. Keine Kassen.
Ich möchte mir die nötige Zeit für Sie nehmen.
Bitte vereinbaren Sie deshalb für ein Erstgespräch mit anschließender Hypnose einen Termin. Nur auf einer guten Vertrauensbasis und mit dem Glauben an diese Methode, kann man fast Wunder bewirken.
Das Honorar der ersten Sitzung beträgt 150€ (120 Min.).
Jede weitere Sitzung kostet 120€ (ca. 90 Min. oder länger).
Telefon: 08106 / 306 774
mailto:  info [at] ortho-coaching.de
85604 Zorneding
Schmiedweg 3
2. Stock

ORTHO-Coaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*